MENU

 

Die aktuelle Corona-Situation im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte macht es für alle Personen (auch Geimpfte und Genesene) älter als 6 Jahre notwendig, zur Anreise einen negativen Test (Schnell- oder Selbsttest maximal 24 Stunden alt, PCR-Test maximal 48 Stunden alt) vorzulegen. Die Gäste müssen diesen Test vor Ort alle 3 Tage (maximal 2x die Woche) wiederholen lassen. Gäste, welche sich aus geschäftlichen, beruflichen oder dienstlichen Gründen oder aus medizinischen oder zwingenden sozialethischen Gründen in der Seenplatte aufhalten, müssen diesen Test täglich erneuern.

Die Testpflicht während des Aufenthaltes entfällt für Gäste, welche sich in Ferienwohnungen, Ferienhäusern oder vergleichbaren Einrichtungen befinden, bei denen eine Nutzung von Gemeinschaftseinrichtungen ausgeschlossen ist.

Vor Ort kann ein Test in den Schnelltestzentren erfolgen, welche unter dem folgenden link zu finden sind:  https://geoport-lk-mse.de/geoportal/apps/covid19/teststellen.php

Wir wünschen eine gute Anreise und viel Gesundheit

  

Lebendige Streifzüge

Kinder-im-KanuDie Mecklenburgische Kleinseenplatte besticht durch paradiesische Landschaften mit zahlreichen Seen, tiefen Wäldern und geheimnisvollen Mooren.
Teile der Region liegen im Müritz-Nationalpark und die durch die Landstriche fließende obere Havel verbindet die vielen Seen wie eine Perlenkette. Doch die Mecklenburgische Kleinseenplatte ist nicht nur ein Eldorado für jeden Wassersportfreund, sondern bietet auch für Radfahrer, Wanderer und Spaziergänger ausgezeichnete Bedingungen zur Ausübung dieser Hobbys. AKTIVURLAUB wird bei uns nicht nur groß geschrieben, sondern auch gelebt und zwar in einer unverwechselbaren und traumhaften Natur. Ob nun beim Radeln, Angeln, Klettern, Tennis oder Bowlen, für jedes Alter und für jeden Geschmack hält unsere Region die passenden Angebote bereit. Das geeignete Handwerkszeug, wie Rad- und Wanderkarten, erhalten Sie in unseren Touristinformationen in Mirow und Wesenberg - das Aktivsein überlassen wir allerdings Ihnen.